Archive von Privat- und Vorgängerbahnen der SBB, 1835-2000 (Hauptabteilung)

Archive plan context


Information on identification

Title:Archive von Privat- und Vorgängerbahnen der SBB
Creation date(s):1835 - 2000
Level:Hauptabteilung

Information on context

Administration history:Die durch private und kantonale Initiative entstandenen Gründerbahnen, welche später in den SBB vereint wurden, befanden sich von Beginn an in einer finanziell ungefestigten Lage, verursacht durch den riesigen Kostenaufwand für den Bau der Basisstrecken und den Konkurrenzkampf um die Streckenführung unter den beteiligten Kantonen sowie unter den französischen, italienischen und deutschen Geldgebern. Die Depression, die 1873 bis Mitte der 1890er Jahre dauerte, förderte schliesslich die Bereitschaft, Teile der Eisenbahnen zu verstaatlichen.
Quelle: Historische Lexikon der Schweiz (www.hls.ch)
Archival history:Die Akten der Vorgängerbahnen wurden zunächst in den Archiven der Kreise aufbewahrt, die als die eigentlichen Nachfolger der einzelnen Vorgängerbahnen zu betrachten sind.

Mit der Umwandlung der SBB in eine spezialgesetzliche AG 1999 und der Gründung der Stiftung SBB Historic gelangten sie ebenfalls ins Historische Archiv der SBB.
 

Usage

End of term of protection:12/31/2030
Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL:https://www.sbbarchiv.ch/detail.aspx?ID=132175
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de en fr