KDII Kreis II, 1902-1998 (Abteilung)

Archive plan context


Information on identification

Ref. code:KDII
Ref. code AP:KDII
Title:Kreis II
Creation date(s):1902 - 1998
Creation date(s), scattered dates:1868 - 2000
Level:Abteilung

Information on extent

Archival Material Types:Akte/Dokument

Information on context

Name of the creator / provenance:SBB Kreisdirektion II
Administration history:Die SBB war bei ihrer Gründung 1902 in fünf Kreise eingeteilt (I = Lausanne, II = Basel, III = Zürich, IV = St. Gallen, V = Luzern). Diese sind im Wesentlichen aus den fünf grossen Bahngesellschaften (JS, SCB, NOB, VSB und GB) vor der Privatisierung hervorgegangen. Bei der Reorganisation von 1923 wurden die Kreise Basel und St. Gallen aufgehoben, die neue Einteilung lautete Kreis I (Lausanne), Kreis II (Luzern) und Kreis III (Zürich).
Archival history:Bis zur Divisionalisierung der SBB wurden SBB-Unterlagen in den zentralen Registraturen der Kreise, bei der Generaldirektion sowie teilweise bei Werkstätten und Diensten aufbewahrt. Dieser Bestand umfasst Akten aus der zentralen Registratur im ehemaligen Kreis II (Luzern) sowie Bauakten, welche von den Lokomotivdepots in Erstfeld und Olten, von der Hauptwerkstätten in Olten und Bellinzona sowie anderen Stellen ans Archiv abgebeben wurden.

Conditions of access and use

Erscheinungsform:analog
 

Usage

End of term of protection:12/31/2028
Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL:https://www.sbbarchiv.ch/detail.aspx?ID=132173
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de en fr
Archives and collections of SBB Historic